Logo
Home Infofilm Lösungen LSE-System Gassanierung Aktuell Über uns Kontakt
Rohrsanierung für Kupferleitungen
Rohrsanierung für Eisenleitungen
Versicherungsschutz nach Schadensfall
Sitemap | Impressum

Sie sind hier: Lösungen

Oxidation und Lochfraß – das Problem bei Kupferleitungen

Wasserleitung ist nicht gleich Wasserleitung. Es gibt verschiedene Materialien, die in deutschen Haushalten verwendet werden.
Am Verbreitetsten ist jedoch Kupfer. Es gilt als sehr hygienisch, verschleißfrei und beständig. All diese Eigenschaften erfordern jedoch eine Grundvoraussetzung: die Rohre müssen von Zeit zu Zeit gewartet werden, denn auch Kupferrohre sind ständigen Belastungen durch fließendes Wasser ausgesetzt.
Lesen Sie mehr zum Thema >>

Rost im Trinkwasser – das Problem bei Eisenleitungen

Rost im Trinkwasser ist eine Plage. Fürs Auge und fürs Wohlbefinden. Nicht nur für Ihres, auch für das Ihres Trinkwassersystems: Zunächst verstopfen die Rostpartikel Armaturen und Ventile. Die Wassermenge und der Wasserdruck lassen nach, ganz zu schweigen von der Wasserqualität. Wenn jetzt nichts unternommen wird, führt die zunehmende Korrosion zu Lecks, größeren Wasseraustritten und unweigerlich zur vollständigen Zerstörung des Systems.
Lesen Sie mehr zum Thema >>

Versicherungsschutz nach Schadensfall

Nach einem Wasserschaden im Haus oder in der Wohnung ist schnelle Hilfe wichtig. Stellt sich heraus, dass der Wasserschaden durch beschädigte oder veraltete Wasserrohre verursacht wurde, kann besonders im Wiederholungsfall der Verlust des Versicherungsschutzes drohen.
Lesen Sie mehr zum Thema >>

DRUCKEN
lse